wienbo

WienBot

Die Stadt kommuniziert per Bot.

Sessionname: WienBot
Host: Sindre Wimberger, Michael Rederer



GovCamp 2016 – Alle Sessions
GovCamp Vienna 2016
Digitale Kompetenzen junger Menschen
MyData in Verwaltung – Jetzt will ich’s Wissen
Cityapp Wien
WienBot
Informationsfreiheitsgesetz – fragdenstaat.at
Offene Wahlen

Bei einem Bot erwartet man sich gute konkrete Antworten. Der WienBot ermöglicht dies für viele Fragen der BürgerInnen. Aktuell ist der WienBot noch ein Prototyp, der ausgetestet. Wird. Der Bot ist für eine App für mobile Endgeräte. Man kann sich z.B. über die Kurzparkzonen erkundigen und erhält alle Informationen auf dem Handy.

Die 100 meistgesuchten Begriffe der Amtshelfer wurden in das Spektrum des WienBots aufgenommen. Ein Redaktionsteam hat hierfür die Antworten erstellt. Der Bot reagiert auf Stichwörter, die bestimmte Antworten erzeugen. So erhält man andere Antworten zu „Kurzparkzone“ als zu „Parken“.

Aktuell wird der Bot mit Facebook Messenger umgesetzt. Weitere Entwicklungen für andere Technologien sind geplant. Für den Tourismus ist so ein Bot in anderen Sprachen sicherlich auch interessant, wobei dies andere Servicestellen betreffen würde.

Weitere Informationen

7 comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s