Zeilinger

BRZ-Event 2012: Katzen (Schrödinger) und Oktopusse (3D)

Am diesjährigen BRZ-Event in der Hofburg wurden u.a. 3D-Drucker aus dem Metalab ausgestellt – ein Projekt, das mich immer wieder fasziniert. Außerdem gab es Parallel-Workshops zu Themen wie Open Government, Social Media oder eHealth sowie einen Vortrag des Quantum-Physikers Prof. Dr. Zeilinger.

2012-12-04 13.01.30

3D-Drucker: An octopus for everyone!

Das 3D-Image2Drucker-Projekt des Metalabs ist Open Source, und Reprap.org ein Community-Projekt. Ein 3D-Drucker kostet momentan ca. 500 USD – der Aufbau von kleinen Werkstücken erfolgt auf der Basis eines kompostierbaren Zuckermaterials.

Nachgefragt werden vorwiegend Ersatzteile oder – gerade zur Weihnachtszeit – kleine Geschenke und Figuren. Ein kleiner Oktopus druckt sich z.B. in ca. einer Stunde. Wir lernen außerdem: Überhänge lassen sich bis zu 45 Grad drucken.

Auf Thingiverse.com lassen sich Unmengen von Druckvorlagen herunterladen – der Produktion sind damit also keine Grenzen gesetzt. Die Designs reichen von Spielfiguren über Ersatzteile für Geschirrspüler zu Schmuck oder personalisierte Verpackungen.

Die Prognose: etwa 2013 könnte man die 3D-Drucker bereits beim Hofer erwerben 🙂 (more…)