Lehrgang

#WIR am Department mit Richard Friedl vom Lehrgang “Certified ITIL® Foundation”

Reibungslos ablaufende Geschäftsprozesse sind die Voraussetzung für funktionierende Organisationen. Die Rolle der IT besteht darin, die notwendige Stabilität zu gewährleisten. Das ITIL-Modell (IT Infrastructure Library) hat sich dabei als die umfassendste dokumentierte Methode zum Management von IT-Prozessen herausgestellt und gilt als der international anerkannte De-facto-Standard. Dazu gibt es unser Seminar “Certified ITIL® Foundation”.

Was sagen unsere Vortragenden zu ihren Fachgebieten, welche Trends sehen sie für die Zukunft der AbsolventInnen?

Wir haben bei Richard Friedl und Martin Pscheidl nachgefragt, was es mit der Ausbildung “Certified ITIL® Foundation” denn auf sich hat.

Was sagt Richard Friedl, Vortragender im Bereich ITIL zu seinen Fachgebieten, welche Trends sieht er für die Zukunft der AbsolventInnen?

(more…)

#WIR am Department mit Martin Pscheidl vom Lehrgang “Certified ITIL® Foundation”

Reibungslos ablaufende Geschäftsprozesse sind die Voraussetzung für funktionierende Organisationen. Die Rolle der IT besteht darin, die notwendige Stabilität zu gewährleisten. Das ITIL-Modell (IT Infrastructure Library) hat sich dabei als die umfassendste dokumentierte Methode zum Management von IT-Prozessen herausgestellt und gilt als der international anerkannte De-facto-Standard. Dazu gibt es unser Seminar “Certified ITIL® Foundation”.

Wir haben bei Richard Friedl und Martin Pscheidl nachgefragt, was es mit der Ausbildung “Certified ITIL® Foundation” denn auf sich hat.

Was sagt Martin Pscheidl, Vortragender im IT-Prozessmanagement zu seinen Fachgebieten, welche Trends sieht er für die Zukunft der AbsolventInnen?

(more…)

Das Universitätszertifikat für die/den geprüfte/n Datenschutzbeauftragte/n

Werden Sie “Geprüfte/r Datenschutzbeauftragte/r”! Mit elf TeilnehmerInnen hat im November 2016 das erste Mal unser neuer Lehrgang zum/r “Geprüften Datenschutzbeauftragten” stattgefunden. Das spannende dabei: Ein Jurist und ein Techniker, die bei diesem brandaktuellen Thema beide notwendigen Seiten beleuchteten und thematisierten. Mit dabei waren unsere zwei Vortragenden RA Dr. Michael M. Pachinger (Saxinger, Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH, Wels) und Thorsten Jost (Geschäftsführer secriso Consulting, Klagenfurt), die ein aktuelles Thema in drei Tagen vermitteln konnten.

wir-jost1 wir-pachinger
Thorsten Jost Michael M. Pachinger

Mit dem/r Datenschutzbeauftragten wurde eine Rolle geschaffen, die bei der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben helfen soll. Kontrollen zur Gewährleistung des Datenschutzes und damit verbundene organisatorische und technische Maßnahmen gehören zu den Aufgaben des/r Datenschutzbeauftragten. Daher ist ein entsprechendes Fachwissen erforderlich.

Wir freuen uns, dass das Feedback der Teilnehmenden sehr gut war.

Dieser Lehrgang – er findet das nächste Mal vom 21. – 23. März 2017 statt – vermittelt Ihnen die aktuellen rechtlichen Anforderungen und gesetzlichen Notwendigkeiten zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Unternehmen. Zusätzlich lernen Sie die wesentlichen Zusammenhänge zwischen Datenschutz und Informationssicherheit kennen und erfahren, wie Sie in der Praxis entsprechende Prozesse gestalten. Sie erhalten somit umfassende Kenntnisse, um in Ihrem Unternehmen die Funktion des/r Datenschutzbeauftragten wahrzunehmen.

Informieren Sie sich auf unserer Website oder direkt bei Fr. Gerlinde Ecker (Tel.: +43 2732 893-2471).

Erfolgreiche Unternehmensführung verlangt sorgsamen und transparenten Umgang mit Daten – #WIR mit RA Dr. Michael M. Pachinger

Mit dem/r Datenschutzbeauftragten wurde eine Rolle geschaffen, die bei der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben helfen soll. Kontrollen zur Gewährleistung des Datenschutzes und damit verbundene organisatorische und technische Maßnahmen gehören zu den Aufgaben des/r Datenschutzbeauftragten. Daher ist ein entsprechendes Fachwissen erforderlich. (more…)

106 neue StudentInnen am Campus Krems

Univ.-Prof. Dr. Jürgen Willer, Rektor der Donau-Universität Krems, begrüßte heute 106 neue StudentInnen am Campus Krems.

Die StudentInnen des Departements für Governance und Public Administration sind einmalig zum Lehrgangsstart vereint und erhielten von Prof. DDr. Gerhard E. Ortner eine Einführung in wissenschaftliches Arbeiten für PraktikerInnen. Die Lehrgänge des Professional MSc Management & IT Programms mit den Fachvertiefungen „Strategie, Technologie und Management“, „IT Consulting“, „Industrial Engineering“ und „Supply-Chain Management“ werden nebst Krems in Heilbronn, München/Westerham und Linz durchgeführt.

This slideshow requires JavaScript.

Wir wünschen unseren Studierenden alles Gute für ihre Studienzeit!