hackathon

Open Data Hackathon und ein OpenCamp am 16. und 17.3. in Graz

Am Wochenende des 16. und 17. März findet im Spektral in Graz ein Open Data Hackathon und ein OpenCamp statt.

Das Prinzip der “Offenheit”, englisch “openness”, begegnet uns in immer mehr Bereichen der Technik, Kultur und Gesellschaft. “Open Source” – offene, für jeden veränderbare Software – machte den Anfang. Es folgen u.a. offene Standards im Internet und im World Wide Web, Open Innovation – die Beteiligung der Außenwelt an Innovationsprozessen -, Open Access und Open Science – der freie Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen und zur Forschung -, Open Data und Open Government – die Zugänglichkeit und Benutzbarkeit von Regierungs- und Verwaltungsinformationen für alle Bürger.

Oft sind sie den geschlossenen Systemen überlegen – vor allem, wenn Innovation gefragt ist und wenn die Komplexität der Umwelt wächst.

(more…)

International Open Data Hackathon 2011

Du hast eine Idee für ein Open-Data-Projekt, das du schon lang realisieren willst? Du hast mit einer App oder Visualisierung begonnen und suchst Mitstreiter zur Perfektionierung? Du willst gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten unordentliche Daten verfeinern oder Open-Data-Kommunikationsstrategien entwickeln?

Gemeinsam hackt’s und hackelt’s sich leichter, deshalb kommen am 3. Dezember in Wien und auf der ganzen Welt Open-Data-Enthusiasten zusammen, um gemeinsam an Projekten zu arbeiten. Sie planen, programmieren, visualisieren, tauschen sich aus, lokal und per Videokonferenz. Wie im vergangenen Jahr findet der International Open Data Hackathon am Tag nach dem Gov2.0 Camp 2011 statt. Und natürlich ist auch für Verpflegung ist gesorgt.

Globaler Open Data Hackathon Vienna

Einen Tag nach dem Open Government Data Day in der Planungswerkstatt Wien (Fotostream) fand der Internationale Open Data Hackday, auch in Wien, statt. 10 Personen fanden sich im Museumsquartier, quartier21, Raum D ein, um ihre Ideen zu Open Data, Visualisierung, oder Datenkonvertierung zu besprechen.

Hackers at Work [Flickr]

Es gabe live Schaltungen zu den Open Data Hackdays von Berlin und Frankreich. Außerdem wurde per Video-Konferenz die Arbeit der OGD Austria und des OKFN Chapters Östrreich statt.

(more…)

Globaler Open Data Hackathon – Sie sind eingeladen

Im Anschluss an das Gov 2.0 Camp findet am 4.12. ab 11 Uhr der erste internationale Open Data Hackathon statt – auch in Wien! Hacker und Entwickler sind eingeladen, einen Tag an Open Data Projekten zu arbeiten und anschließend ihre Ergebnisse vorzustellen.

Termin: 04. Dezember 2010 / ab 11:00 / Raum D – quartier21

Anmeldung mit der Möglichkeit, seine Umsetzungsidee vorzustellen:

http://gov.opendata.at/site/node/32

Ausgehend von einer Initiative des Kanadischen Open Data – Enthuisiasten David Eaves findet treffen sich am 4. Dezember Hacker, Designer, Statistiker/innen, Programmierer/innen und Bürger/innen zu einem Global Open Data Hackday.

Ziel ist es, in einer konzentrierten und unmittelbaren Anstrengung Applikationen (Apps), Datenbanken und Konzepte zu entwickeln, die Verantwortlichen und Öffentlichkeit zeigen, warum Open Government Data ein seriöse Zukunftstechnologie ist, warum es trotzdem Spaß macht, wie es das Leben erleichtern kann und vor allem warum es wichtig ist. Es beteiligen sich bereits 62 Städte auf 5 Kontinenten an diesem Event und  Wien ist auch dabei.

Und wer sich jetzt die Frage stellt, was einen Hacker auszeichnet, den verweisen wir auf den Artikel von Paul Graham aus 2003: Hackers and Painters [DE: Hacker und Maler]