Author: irisduk

Workshop: Interdisciplinary Perspectives on eParticipation

Am 3. Juli 2009 fand im ICT&S Center der Universität Salzburg der Workshop “Interdisciplinary Perspectives on eParticipation” statt. Conference Chair war Dr. Ursula Maier-Rabler.

Der Workshop war eine Tagesveranstaltung des ICT&S Centers in Kooperation mit dem Demokratiezentrum Wien. Der Workshop gab den TeilnehmerInnen Raum für Austausch, Diskussion und Vernetzung zum Thema eParticipation. Ziel der Veranstaltung war es, eine Plattform für die österreichische eParticipation-Gemeinschaft zu konsolidieren und zu erweitern, und sich im Bereich der eParticipation-Forschung in Österreich um eine verstärkte Interdisziplinarität zu bemühen.

ICTandS

(more…)

Informationsabend: E-Government – Zukunft der Verwaltung

egovlogo

Veranstaltungsort: Säulensaal Palais Porcia, Herrengasse 23,  1014 Wien
Termin: 02.10.2008
Beginn: 18:30

“Verstehen, Planen, Umsetzen”

Unter diesem Motto vermitteln Ihnen anerkannte ExpertInnen aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft, Informationstechnologie und Recht praxisrelevantes Know-how, damit Sie den Herausforderungen des modernen Verwaltungslebens optimal begegnen bzw. erfolgreich Dienstleistungen in diesem Umfeld anbieten können. Machen Sie sich fit für die Herausforderung einer weiter steigenden Informationstechnologisierung und Nutzen Sie die sich ergebenden Gelegenheiten zu Ihrem Vorteil: Als Entscheidungs- und Kompetenzträger in Ihrer Abteilung oder Firma.

(more…)

News: Demokratisierung des Internets – EDem2008

Auf der EDem2008 wird Steven Clift referieren, der sich als Netz-Experte und Aktivist von e-democracy.org die Demokratisierung des Internets zum Ziel setzt. Steven Clift: “Unsere Mission lautet: das Verständnis von Demokratie zu verbessern. Mir geht es um eine demokratische Gesellschaft, in der die Menschen sich gegenseitig zuhören. Denn je demokratischer eine Gesellschaft ist, je mehr die Menschen miteinander diskutieren, desto größer ist die Chance, dass auch die Regierung demokratischer handelt. Aber man muss mit der Gesellschaft anfangen. Denn erst wenn die sich bessert, dann wird sich auch die Regierung ändern.“

Eingeladen sind Fachleute aus Wissenschaft und Praxis sowie an der Thematik Interessierte aus dem In- und Ausland; insbesondere alle öffentlichen Verwaltungsebenen sowie Selbstverwaltungskörper, Bildungseinrichtungen, Berufs- und Interessensvertretungen. Als weitere Keynote Speaker führen Ann Macintosh, Matt Poelmans und Peter Parycek durch die Konferenz.

EDem2008 Konferenz, 29.-30. September 2008, Donau-Universität Krems

Weitere Informationen zu …

Seminar: E-Voting – IT im Wahlprozess

e-voting_120x23Veranstaltungsort: Donau-Universität Krems
Termin: 30.06.2008 – 01.07.2008

E-Voting ermöglicht neue Formen der Stimmabgabe, die den Komfort, die Partizipationsmöglichkeiten und die Wählermobilität unterstützen.

Das Kompetenzzentrum für elektronische Wahlen und Partizipation – E-Voting.cc – bietet in Zusammenarbeit mit der Donau Universität Krems ein englischsprachiges Seminar zum Thema „E-Voting: Informationstechnologien im Wahlprozess” an.

Inhalt

Das Seminar vermittelt politisch interessierten Menschen, im Speziellen Mitarbeitern der öffentlichen Verwaltung und des öffentlichen Dienstes, ein umfassendes Basiswissen über die Verwendung von modernen Informationstechnologien in Wahlprozessen.

  • Modul 1: Rechtliche Grundlagen und historische Entwicklung
  • Modul 2: Abläufe von Wahlprozessen und Design einer Wahl
  • Modul 3: Technische Herausforderungen bei elektronischen Wahlen
  • Modul 4: Verwendung von E-Voting unter besonderer Berücksichtigung der Wahlbeobachtung

Ziel des Seminars ist es den Teilnehmern einen fundierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen zu geben und so ihre Fachkompetenz in diesem Themenbereich, der in schnellem Wandel begriffen ist, auszubauen.

Weitere Infos zum Seminar:
Competence Center for Electronic Voting and Participation- E-Voting.CC

(more…)

E-Government Infoabend – Die Zukunft der Verwaltung

egovlogo
Veranstaltungsort: Donau-Universität Krems
Termin: 23.06.2008
Beginn: 18:30

Informieren Sie sich bei einem Informationsabend an der Donau-Universität Krems über die Möglichkeiten einer Ausbildung im Bereich Modernisierung und Reform der öffentlichen Verwaltung!

Lebenslanges Lernen stellt heute eine Notwendigkeit im Berufsleben dar. Die Donau Universität Krems sowie die Verwaltungsakademie des Bundes sind auf diesem Gebiet seit vielen Jahren führend.

Wir möchten Ihnen deshalb Seminare und Lehrgänge vorstellen, die sich insbesondere an EDV-Dienstleister, Unternehmensberater, Personen mit Führungsaufgaben bzw. zukünftige Verantwortungsträger in Bund, Land, Stadt und Gemeinde richten.

„Verstehen, Planen, Umsetzen“ – unter diesem Motto vermitteln Ihnen anerkannte ExpertInnen aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft, Informationstechnologie und Recht praxisrelevantes Know-how, damit Sie den Herausforderungen des modernen Verwaltungslebens optimal begegnen bzw. erfolgreich Dienstleistungen in diesem Umfeld anbieten können.

(more…)