Author: clara_l

Liebhaberin zirkulierender Zeichen. (most of the time i simply try to follow myself)

EU-Projekt OurSpace ist abgeschlossen! #Jugendpartizipation

Von wegen kleine Fische … kennst du OurSpace?

Nach dreiendhalb herausfordernden Jahren ist unser EU-Jugendpartizipations-Projekt OurSpace nun offiziell abgeschlossen. Projektbeginn war der 1. Juli 2010, für die Öffentlichkeit gelauncht wurde die Jugend-Beteiligungsplattform www.joinOurSpace.eu nach etwa 6-monatiger Testphase am 1. September 2012.
Offizielles Projektende war der 31. Dezember 2013.

Aktuell wird noch fieberhaft am letzten Feinschliff des Evaluations-Report gearbeitet, der bereits einige in die Nächte verlängerte Tage gekostet hat.

So wurde etwa der vierstufige Meinungsbildungsprozess, der das Herzstück der Plattform bildet, nach anfäglichen Verständnisschwierigkeiten auf Seiten der UserInnen (vor allem in der Testphase der Plattform) in der Evaluierung gut bewertet. Die Plattform-NutzerInnen waren überwiegend der Meinung, dass er einfach zu verstehen und zu bedienen sei. Überhaupt viel die Evaluierung durch die Plattform-TeilnehmerInnen ausgesprochen wohlgesonnen aus – was aber nicht bedeutet, dass sich nicht dennoch noch einiges besser machen ließe.

ourspace_logo_finalDie OurSpace Software ist jetzt als Open Source auf joinup.ec.europa.eu verfügbar

Daher freut uns besonders, dass die OurSpace Software jetzt auf der Plattform joinup.ec.europa.eu als Open Source zur Verfügung steht. Die von der Europäischen Kommission betriebene Plattform soll E-Government-Profis helfen, ihre Erfahrungen mit Interoperabilitätslösungen zu teilen.

Nachlese der sieben österreichischen (EU-)PolitikerInnen-Debatten, Kommentare willkommen

Abgeschlossen wurden übrigens auch unsere ersten 7 PolitikerInnen-Debatten. Die Ergebnis-Darstellungen können eigens kommentiert werden, was 5 der beteiligten PolitikerInnen persönlich wahrnahmen. Zusätzlich luden wir zu jeder der abgeschlossenen Debatten sowohl per E-Mail als auch via Twitter pro Kanal zumindest 10 weitere jeweils thematisch affine PolitikerInnen und Interessensgruppen ein, um unseren jungen TeilnehmerInnen durch einen abschließenden Kommentar zu zeigen, dass ihre Beteiligung von EntscheidungsträgerInnen in verschiedensten Bereichen nicht unbemerkt bleibt. Drei PolitikerInnen und zwei Interessensgruppen folgten dieser Einladung.

Unsere österreichischen (EU-)PolitkerInnen-Debatten zum Nachlesen und kommentieren (Link zur Ergebnis-Darstellung):

PolitikerInnen-Debatten mit Jugendlichen: jetzt auf OurSpace abstimmen!

iPadmini3

Bis 31. Dezember registrieren – und ein iPad mini gewinnen!

Ein vorweihnachtliches Update..

..gilt es von unserem EU-Projekt OurSpace zu berichten: Was OurSpace eigentlich ist, lässt sich seit kurzem auch auf ikosom.de (“EU-Jugendpartizipationsprojekt OurSpace”) nachlesen.

Und, was fast noch wichtiger ist 😉 – unsere sieben PolitikerInnen-Debatten haben die Phase gewechselt; jede Debatte hat einige Lösungsvorschläge von unseren jungen NutzerInnen erhalten, über die aktuell abgestimmt werden kann, hier ein paar Beispiele:

Wir freuen uns über zahlreiche Stimmabgaben und rege Beteiligung, bitte helft mit, dass niemand mehr behaupten kann, Beteiligungsmöglichkeiten würden nicht genützt!

Direkt-Links zu den Abstimmungsmöglichkeiten der österreichischen (EU-)PolitkerInnen-Debatten: (more…)

Call for papers: ICT4Democracy, Summerschool in Indien, März 2014

Im März 2014 findet in Indien, Neu Delhi eine Summerschool zum Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien für Demokratie statt.
Die Frist zur Einreichung eines erweiterten Abstracts (max. 700 Wörter) wurde auf 10. Dezember verlängert, Annahmebestätigung erfolgt bis 31. Dezember, Deadline für Anmeldung und Abgabe des finalen Papers (8 bis 15 Seiten) ist der 1. Februar 2014.

Für österreichische InteressentInnen gibt es zudem am 9. bis 11. Dezembember ein Vor-Treffen in Wien, weitere Infos via judith.schossboeck (at) donau-uni.ac.at.

cropped-sbanner1-1000x181

Im Weiteren finden sich Infos zu:

  • Das Thema
  • Einladung zur Mitwirkung (Contributions Invite)
  • Schedule and Structure of Summer School
  • Registration and fee
  • Important Dates
  • Financial Assistance and Grants / Best Paper Award / Course Certificates
  • Organisation und Kooperation
  • Summer School Chairs und Kontaktadressen

Wir freuen uns auf zahlreiche österreichische InteressentInnen und TeilnehmerInnen!

ICT4Democracy, Summer School 2014
March 9-15, 2014 – New Delhi, India (more…)

#gov2vie: Das Gov20camp 2013 sagt Danke!

Das war das Gov20camp 2013 – Ein Dankeschön mit Vorfreude auf’s Gov20Camp 2014!

1424488_672278692811799_1437773798_nDie Vorbereitungen liefen auch heuer seit dem Sommer auf Hochtouren. Die Anmeldungen waren vielversprechend, die HöchstteilnehmerInnenzahl lange vor Beginn des Camps erreicht und neue T-Shirts wurden gedruckt (können auf Wunsch zum Selbstkostenpreis nachbestellt werden gov20campvie@gmail.com) Schließlich fanden 80 TeilnehmerInnen ihren Weg in das Amtshaus Stadlau, um sich dort über 19 Themen auszutauschen. Damit diese Inhalte allen zugänglich sind, hat sich auch heuer wieder das Team des Zentrums für E-Governance in die Räume der Sessions des Gov2.0Camps “geschummelt” und dokumentiert. Ein umfangreiches Foto-Album findet sich auf flickr und hier, am Digital Government Blog gibt es Inhalte und Diskussionssplitter – geordnet nach Räumen und Zeiten zum Nachlesen. Johann Mittheis, Peter Parycek IMG_8688

Eröffnet wurde das vierte #gov2vie von Peter Parycek, der Johann Mittheisz zu einem kurzen Rückblick auf die Open Government Bemühungen der Stadt Wien einlud. Der CIO der Stadt Wien freute sich in seinem Vortrag über vier erfolgreiche Open Data Jahre und den lebendigen Austausch zwischen Verwaltung, Community und Wissenschaft, der nicht zuletzt auch als jährlicher Fixpunkt am gov20camp stattfindet. Strategien für das Aufspringen der Wirtschaft auf Open Data lagen DI Mittheisz für die Zukunft besonders am Herzen. (more…)

OurSpace-Workshops mit SchülerInnen in Wien

Workshops am Brigittenauer Gymnasium: Politische Online-Beteiligung für junge EU-BürgerInnen am Beispiel OurSpace

Das bunte Pausengetümmel ist gerade voll im Gange, als Florian Sedy, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für E-Governance an der Donau-Universität Krems, am 18. Oktober 2013 das Brigittenauer Gymnasium betritt, um für jeweils zwei Stunden in den siebenten Klassen der Schule das Thema politische Online-Beteiligung für junge EU-BürgerInnen am Beispiel OurSpace (www.joinourspace.eu) zu behandeln.

Das EU-Projekt OurSpace: neun Partner aus sieben Ländern

Von der Europäischen Union gefördert, sind insgesamt neun Partner aus sieben Ländern seit 2010 mit der Umsetzung befasst. Die einzelnen Piloten für die Nutzung der Plattform werden in vier Ländern betreut: Großbritannien, Griechenland, Tschechien und Österreich. Die eingesetzten Strategien, jungen EU-BürgerInnen eine politische Teilhabe schmackhaft zu machen, sind in jedem Land andere, in Österreich wird unter  anderem auf Workshops an Schulen gesetzt. (more…)