6 Fragen zur Ausbildung zum/r CRM Professional an Peter Mattausch

In der Zeit von 27. – 29. April 2016 findet die Ausbildung “Customer Relationship Management” am Department für E-Governance der Donau-Universität Krems statt. Peter Mattausch von actcon consulting (Unternehmen in Gründung) unterrichtet seit vielen Jahren die Inhalte und führt die TeilnehmerInnen zum/r CRM Professional.

Wir haben bei Peter Mattausch nachgefragt, was es mit der Ausbildung auf sich hat.

1. Wieso empfehlen Sie die Ausbildung CRM?

Diese kompakte Ausbildung vermittelt die wesentlichen Grundlagen für erfolgreiche Kundenorientierung (CRM) anhand von theoretischen Inhalten und praxisnahen Beispielen. Sowohl aus Sicht der Organisationen/Unternehmen, wie auch aus der Betrachtungsweise der Kunden/Verbraucher.

2. Was sind die Voraussetzungen und Kriterien, um den Kurs zu besuchen?

Verständnis für marktorientierte Unternehmensführung und grundsätzliches Basiswissen zum Thema Marketing, Vertrieb und Kundenservice.

3. Was lernen die TeilnehmerInnen?

Den Umgang mit Kundenorientierung (CRM) als Managementwerkzeug und den dazugehörenden Elementen wie Philosophie, Strategie, Prozesse, Mensch, Kultur und Systematik (CRM-System).

4. Seit wann gibt es diese Ausbildung und was hat sich über die Jahre verändert?

Die Ausbildung ist seit mehreren Jahren an der Donau-Universität Krems verankert und hat sich vom klassischen Software-Ansatz (CRM ist eine IT-Lösung) zur ganzheitlichen Betrachtung mit allen Kernbereichen der Kundenorientierung (CRM) gewandelt.

5. Wie haben sich die beruflichen Anforderungen an CRM-Verantwortliche in den letzten Jahren verändert?

Der CRM-Manager steht in der Verantwortung gemeinsam mit der Geschäftsleitung, Leitung Marketing, Vertrieb bzw. Kundenservice, die Mission, Vision und Strategie des Unternehmens mittels Marktpotentialen, ergo Befriedigung von Kundenbedürfnissen, nachhaltig abzusichern.

6. Was ist Ihr persönlicher Zugang zum Thema?

Kundenorientierung (CRM) als ganzheitlicher Ansatz ist im Nachfragemarkt aus meiner Sicht der wichtigste Mehrwert- und Differenzierungsfaktor und sollte in jeder Organisation/Unternehmen tief verwurzelt sein. Ganz nach meinem Motto: „Erfolg kennt keinen Zufall“.


_____
Link
Ausbildung zum/r CRM Professional

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s