#GovCamp: Regierungsprogramm #rotgrün: Kap. 11 (Peter Kühnberger, Mirijam Mock)

4tesession121

Sessionname: Eine Stadt 2 Millionen Chancen – Diskurs zu Kapitel 11
Host: Peter Kühnberger, Mirijam Mock

Peter Kühnberger von Dialog Plus geht auf das aktuelle Regierungsprogramm im Kontext des Themas des GovCamps ein. Im Kapitel elf des Regierungsprogramms “Wien mischt sich ein: Demokratisch, transparent, digital” steht, dass BürgerInnen eingebunden werden sollen. BürgerInnenräte, digitale Beteiligungsmodelle, Petitioneswesen, Grätzel-Vereinbarungen, etc. sollen gefördert werden, und noch vieles mehr… Details finden SIch auf den Seiten 130-136 im Wiener Regierungsprogramm 2015.

Diskussion: Das Regierungsprogramm ist ein Bekenntnis zu den angeführten Punkten. Viel basiert auf den Entwicklungen der letzten Legislaturperiode. Auch wenn einiges nicht klar definiert ist, wie viele Aspekte umgesetzt werden, zeigt das Programm eine generelle Vision auf. Auch MitarbeiterInnen der Verwaltung wissen manchmal nicht genau, wie etwas umgesetzt werden soll, bevor man sich intensiv damit beschäftigt. Die Beschreibung des Ausbaus der Ansprechstrukturen im Stadtteil (Grätzel) ist relativ genau. Das Regierungsprogramm kann auch als Nachricht an die Verwaltung und BürgerInnen genommen werden, damit diese ihre Ideen in den genannten Bereichen vorantreiben können.

Folien zum Beitrag:

 

gov_camp_logo

Das #govcamp startet! Die Eröffnungsreden im Wortlaut.
User Experience User Research (S. Murth)
Off-/Online-Teilhabe in der Zivilgesellschaft (U. Seethaler)
Re:Think Austria (A. Kovar, M. Tesslaar)
#GovCamp: Spielifizierte Beteiligung (S. Thiel, M. Sachs)
Regierungsprogramm #rotgrün: Kap. 11 (P. Kühnberger, M. Mock)
#Wien2020  als Musterbeispiel der Transparenz (A. Surowiec)
DIY und DIT Demo?kratie Repair-Café (@igdemokratie)
Digitale Agenda Wien: jetzt wird’s konkret! (M.l Hagler)
Stammtisch 3.0 Dynamic Facilitation Bürgerrat
Public Transport Data (R. Harm, S. Hauk, D. Blauensteiner)
Open Data und Genealogie (M. Eisenriegler)
Qualität und Usability von offenen Daten (J. Höchtl)
Digitaler Wandel und Politik # besserentscheiden (A. Kovar)

9 comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s