gov_camp Vienna 2015

GovCamp2015 Karte

Das sechste gov_camp Vienna wird heuer wieder einen Tag lang den offenen Austausch, Inspiration und Reflexion für neu Wege der Zusammenarbeit zwischen Verwaltung, Zivilgesellschaft, Forschung, Wirtschaft und Politik anbieten. Raum und Verpflegung stellen die Kooperationspartner zur Verfügung, die Beiträge und Themen bei diesem barcamp kommen von den TeilnehmerInnen selbst – jährlich rund um 100.

Das offene Veranstaltungsformat barcamp ermöglicht es den TeilnehmerInnen selbst Themen einzubringen und diese miteinander zu diskutieren. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • Datum: 1. Dezember 2015
  • Zeit: 08:30-16:45
  • Ort: Rathaus Wien, Top 24 im Arkadenhof

In den letzten Jahren gab es Sessions zu folgenden Themen:

  • Innovative Zusammenarbeit zwischen Politik – BürgerInnen – Verwaltung
  • Urbanismus & Stadtentwicklung
  • Transparenz & zivilgesellschaftliche Initiativen
  • Open Data
    Partizipation
  • Apps & Open Government Technologien
  • kulturelle und soziale OpenGov Herausforderungen
  • Beiträge zu einer Smart City
  • Lernangebote in Österreich für digitale Medienkompetenz

Die Zusammenfassung des letzten gov_camp Vienna 2014 findet sich in hier diesem Blog.

Gemeinsam werden alle Sessionthemen in der Früh am 1.12.2015 vorgestellt. Spontane können auch noch kurzfristig eine Session vorstellen. Folgende Themen haben sich bereits gemeldet:

  • Open Transport Data: Verbesserungen und Potenziale durch zusätzliche Services
  • best of refugee-cooperation: wer hat Lust Anwendungen vorzustellen und zu diskutieren, die Verwaltung, Zivilgesellschaft und NGO´s näher zusammen bringen?
  • Open WiFi On the Run: Mobile Kommunikationsinfrastruktur für Flüchtende
  • diy-demo?kratie
  • Open Data in der Genealogie
  • Energiedaten und Energiekarten neu im OGD
  • Öffentlicher Verkehr User Group – Public transit data transparency problematique: the case of Austria
  • Re:think Austria
  • Bürgerbeteiligung im Bezirk – Schwendermarkt
  • SeniorInnen und Smartphones
  • Österreichweite Bildungsangebote auf werdedigital sichtbar und als offene Daten verfügbar machen – Meral
  • Herausforderungen bei der Bereitstellung und Probleme bei der Verwendung offener Daten: Standards, Werkzeuge und Prozesse. ADEQUATe
  • Thüringen und das Transparenzgesetz – nach Hamburg und Rheinland-Pfalz folgt Thüringen. Ein Bericht auch über die #OpenData Szene

Das gov_camp Vienna 2015 findet mit freundlicher Unterstützung der folgenden Partner statt:

GovCamp2015 Logos Block

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s