#gov2vie: OKFN Austria Vorstellung

(c) okfn.at

Informationen zur OKFN Austria unter: http://okfn.at/Nach der Vorstellung der Eckdaten folgte die Diskussion.

Wie unabhängig ist die OKFN?

  • Wie finanziert sich die OKFN? OKFN ehrenamtlich und zukünftig kann über konkrete Projekte ev. auch eine Finanzierung über UK erfolgen.
  • Ist es eine gute Idee institutionelle Mitglieder aufzunehmen oder ganz bewusst unabhängig bleiben, war eine der zentralen Fragen. OKFN muss ihre unabhängigkeit aufrecht erhalten und daher sowenig wie möglich beeinflusst werden können.

Was sind die konkreten Ziele für 2013:

  • Bis Ende des Jahres konkrete Projekte umsetzen
  • Als Plattform etabliert für die OPen X Themen
  • Weg vom Experten Thema hin zu einem breitem Thema
  • Neben Open Data die Themen erweitern auf alle Domänen des Staates (Gesellschaft, Wirtschaft, Verwaltung, Politik) und die Diskussion über digitale Gemeingüter vorantreiben und die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Potentiale bewusst machen.
  • Wirtschaft und Open Data: Wirtschaft bisher bzgl. Open Data sehr zurückhaltend, wäre aber wichtig, weil Smart Cities letztendlich neben den Verwaltungsdaten auch Daten der Wirtschaft und der Zivilgesellschaft als Grundlage benötigt.

Wie ist die Entscheidungsfindung und wer ist die Stimme nach außen?

  • Gibt nicht eine Stimme nach außen – Themen sind verteilt
  • Entscheidungsfindung noch offen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s