Globaler Open Data Hackathon – Sie sind eingeladen

Im Anschluss an das Gov 2.0 Camp findet am 4.12. ab 11 Uhr der erste internationale Open Data Hackathon statt – auch in Wien! Hacker und Entwickler sind eingeladen, einen Tag an Open Data Projekten zu arbeiten und anschließend ihre Ergebnisse vorzustellen.

Termin: 04. Dezember 2010 / ab 11:00 / Raum D – quartier21

Anmeldung mit der Möglichkeit, seine Umsetzungsidee vorzustellen:

http://gov.opendata.at/site/node/32

Ausgehend von einer Initiative des Kanadischen Open Data – Enthuisiasten David Eaves findet treffen sich am 4. Dezember Hacker, Designer, Statistiker/innen, Programmierer/innen und Bürger/innen zu einem Global Open Data Hackday.

Ziel ist es, in einer konzentrierten und unmittelbaren Anstrengung Applikationen (Apps), Datenbanken und Konzepte zu entwickeln, die Verantwortlichen und Öffentlichkeit zeigen, warum Open Government Data ein seriöse Zukunftstechnologie ist, warum es trotzdem Spaß macht, wie es das Leben erleichtern kann und vor allem warum es wichtig ist. Es beteiligen sich bereits 62 Städte auf 5 Kontinenten an diesem Event und  Wien ist auch dabei.

Und wer sich jetzt die Frage stellt, was einen Hacker auszeichnet, den verweisen wir auf den Artikel von Paul Graham aus 2003: Hackers and Painters [DE: Hacker und Maler]

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s