Critical Infrastructures

Am 29. Oktober 2009 veranstaltet das Zentrum für Praxisorientierte Informatik der Donau-Universität Krems die 7. Information Security Conference.

ISLogo

Informationstechnologien steuern heute Finanztransaktionen, kontrollieren die Energieversorgung und organisieren Produktionsanlagen. Gleichzeitig kann kein System hundertprozentige Sicherheit gewährleisten. Die Vorfälle 2007 in Estland, 2008 in Georgien und Anfang 2009 in Kirgisistan haben gezeigt, dass gezielte Angriffe einen Staat lähmen können. Das Stichwort „Informationssicherheit“ kommt nicht aus den Schlagzeilen. Nachrichten über neue Viren und Würmer sind an der Tagesordnung.

Das Internet ist kein sicheres Medium.

Überall lauern Gefahren: Kontoräuber, Botnetze, Vireninfektionen. Das liegt zunächst weniger daran, dass das System Internet fehlerhaft ist, sondern viel mehr daran, dass es so gut funktioniert. Mit viel kreativer Kraft zeigen Kriminelle, welches Potential das Netz hat. Gleichzeitig ist das Bedrohungspotenzial durch Terroranschläge und Wirtschaftskrise größer geworden. Entspringt das gestiegene Sicherheitsbedürfnis eher einer persönlichen Wahrnehmung oder sind die Gefahren heute tatsächlich größer? Weil letztere Frage zu bejahen ist, hat Sicherheit bereits eine strategische Bedeutung erlangt. Die jährlich stattfindende “Information Security Konferenz” richtet sich an ForscherInnen, an Personen, die im Bereich der Informationssicherheit tätig sind, sowie an Behörden, Industrie und Wirtschaft. Internationale Experten tragen ihre neuesten Erkenntnisse vor.

Weitere Informationen und Registrierung:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s