Partizipative Wählerlisten

2010 sollen die Kandidaten der Grünen für die Wiener Gemeinderatswahlen durch einen partizipativen Prozess über Bloggs ermittelt werden, berichtet orf.at.

Von der offiziellen Spitze gibt es zur Zeit noch keine Stellungnahme dazu, die Parteistatuten sehen aber prinzipiell die Möglichkeit einer Beteiligung auch von nicht Parteimitgliedern vor. Eine Herausforderung dabei wird die Bewertung der Beiträge werden. Ein mögliches Bewertungssystem für Meinungen im politischen Konkurs wurde schon bei jugend2help erprobt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s