„Globalisierung und Zusammenbruch der Computernetze“

einladung2kamingespr__ch_041110_120x168

Gastvortrag von Prof. Hermann Maurer

Veranstaltungsort: Donau-Universität Krems
Termin: 10.11.2004
Beginn: 18:30

Einladung des Zentrum Telematik der Donau-Universität Krems.

Inhalte des Gastvortrages:

Die Globalisierung durch Computer und Computernetze wird sehr gefördert, und erfasst zudem auch immer stärker nicht-materielle Bereiche. Dadurch findet eine starke Verzahnung fast aller menschlichen Aktivitäten weltweit statt, die neben unübersehbaren Vorteilen leider auch große tatsächliche und ebenso große potentielle Probleme mit sich bringt.

Einige Beispiele belegen diese These deutlich. Zu den potentiellen Problemen gehört die massive Abhängigkeit von Computern und Computernetzen: Falls diese einmal (z. B. durch gezielte Sabotage) ausfallen, sind die Folgen für die Menschheit verheerend. Leider ist ein solcher Ausfall zunehmend wahrscheinlich.

Viele der Ideen die im Vortrag erläutert werden wurden von Prof. Hermann Maurer in Romanform in seinem Buch Xperten: Das Paranetz im Verlag Freya als Roman aufgegriffen.

hermann_maurer_236x227

„Um einen globalen Ausfall zu vermeiden bzw. die Folgen zu minimieren gibt es drei Ansätze, die gleichzeitig verfolgt werden müssen.“ so Prof. Hermann Maurer.

„Hermann Maurer ist ein faszinierender Wissenschafter. Er hat stets zukunftsträchtige Themen der Informatik aufgegriffen“, Professor Dr. Hartmut Schmeck, Dekan der Fakultät, Professor am Informatik-Institut der Wirtschaftswissenschaften (AIFB) der Uni Karlsruhe.

Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. Hermann Maurer,
Institut für Informationsverarbeitung, TU Graz

Informationen über Prof. Hermann Maurer: http://www.iicm.tugraz.at/maurer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s