E-Government Gemeindestudie 2002

Die vorliegende Studie befasst sich mit der Errichtung und dem Betrieb eines Internet-Portals mit dem Ziel, das – unter Berücksichtigung des in den nächsten Jahren umzusetzenden „E-Government“ – zukünftig wachsende Informationsbedürfnis der österreichischen Gemeinden abzudecken. Dadurch soll die Dienstleistung am Bürger durch schlankere und effizientere Abläufe deutlich erhöht werden und im Rahmen einer Verwaltungsvereinfachung die Routinetätigkeiten innerhalb der österreichischen Gemeinden reduziert werden.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s