apps4austria ist der erste österreichweite Wettbewerb, der die Nutzung von open government data (OGD) auszeichnet. Preise im Gesamtwert von €15.000 werden vergeben. Die Einreichfrist läuft bis 1. März 2013.

Image

Gesucht werden neue, innovative, nützliche und benutzerfreundliche Applikationen (Apps), Visualisierungen und Konzepte, die auf Basis von offenen Verwaltungsdaten entwickelt werden.

Der apps4austria Wettbewerb ist für alle, die Ideen zu Open Data einbringen möchten! Für die folgenden apps4austria Kategorien kann eingereicht werden:
• Webanwendungen und mobile Applikationen (Apps)
• Visualisierungen
• Konzepte

Die Arbeiten werden von einer unabhängigen Fachjury beurteilt und mit (Geld- bzw. Sach-)Preisen in der Gesamthöhe von € 15.000.- belohnt.
Die Einreichfrist läuft bis zum 1.März 2013.

Nähere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.apps4austria.gv.at
Anfragen richten Sie bitte an apps4austria@bka.gv.at

Der Wettbewerb wird von der Plattform Digitales:Österreich (PDÖ) gemeinsam mit der Cooperation Open Government Data (COGD) veranstaltet.

Das Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung ist für die wissenschaftliche Begleitung und das Bewertungssystem verantwortlich.